GIF erstellen

Ziehen Sie Ihre Dateien (z.Bsp. pdf, doc, docx, xls, jpg, png, ...) auf diese Fläche oder klicken Sie um eine Datei zu wählen.

Einstellungen der GIF-Datei:

Vorschau erstelltes gif:

Wenn Sie aus mehreren Dateien ein animiertes gif erstellen wollen, dann gelingt dies dem gifmaker von Online-Umwandeln.de in nur wenigen Schritten. Kostenlos, ohne Anmeldung und selbstverständlich auch ohne Wasserzeichen.

Online GIF aus Einzelbildern erstellen

Um aus mehren Einzelbildern (z.Bsp. .jpg, .gif, .png, .jpeg) ein bewegtes gif zu erzeugen folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Laden Sie alle Dateien hoch – die Vorschau wird erstellt.
  2. Wenn gewünscht können Sie nun die Reihenfolge der Bilder ändern
  3. Wählen Sie die Zeit zwischen den Bildern (Verzögerung / Delay) aus.
  4. Stellen Sie die Anzahl der gewünschten Wiederholungen ein. (0 = Endlosschleife)
  5. Mit einem Klick auf „Umwandlung starten“ wird Ihr gif kostenlos erstellt. Sie können es nun herunterladen
    1. Ihre neu erstellte .gif Datei können Sie nun überall einbinden und verwenden – zum Beispiel bei Facebook oder an Ihre Freunde schicken.

      Tipps zur Erstellung von animierten gifs

      • Verwenden Sie am besten Bilder gleicher Größe (=Auflösung)
      • Beachten Sie, dass .gif Dateien mit vielen Einzelbildern sehr groß werden können
      • Die optimale Zeit zwischen den Einzelbildern können Sie mit unserem Schieberegler und der Vorschau einstellen!

      Aus welchen Dateien können animierte gifs erstellt werden?

      Online-Umwandeln.de unterstützt eine Vielzahl an Bildformaten für die Umwandlung in das .gif Format. Die gängigsten Formate sind .jpeg und .png – aber auch andere Formate wie .bmp oder bereits vorhandene .gif Dateien können in ein animiertes GIF zusammengeführt werden.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Bewertung: 9.5/10
      (2 Bewertungen)